Wir nehmen Abschied von Walter Pescosta

';
Geburtsdatum: 02.03.1945
Sterbedatum: 10.10.2017
Urnenbeisetzung:18.10.2017
Uhrzeit: 10:00 Uhr
Ort: Stadtfriedhof Kufstein
Wir möchten unsere Verstorbenen und deren Angehörige vor pietätlosen Einträgen durch im Internet leider weit verbreitete 'Spam-Roboter' schützen. Daher bitten wir Sie höflichst, mit einem Haken vor dem Text 'Ich bin kein Roboter' zu bestätigen, dass Sie ein echter Besucher unserer Website sind und keine Maschine. Gegebenenfalls werden Sie auch noch aufgefordert, eine bestimmte Bildauswahl zu treffen. Dies ist zurzeit leider der einzig wirksame Schutz vor automatisierten Einträgen. Wir bitten, diese Unannehmlichkeit zu entschuldigen und danken für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis!

Kondolenz verfassen:

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@greiderer-bestattungen.at

Wir danken allen,
die sich in der Trauer mit uns verbunden fühlten
und Ihre Anteilnahme auf so
liebevolle Weise zum Ausdruck brachten.

Die Trauerfamilie

Walter Pescosta

Kondolenzbuch

† 10.10.2017
Liebe Babsi, die Eltern gehen lassen zu müssen, ist eins vom Schmerzvollsten im Leben. In Gedanken umarme ich Euch innig, ich hoff, auch bei Euch tröstet der Glaube, wo die Liebe weint. Die Spuren vom Papa werden immer und überall leuchten und jetzt darf er Euch vom Himmel aus ein Engel sein. Viel Kraft für diese schwere Zeit! Deine alte Schulfreundin Bine mit Eltern.
Bine
Geschrieben am: 19.10.2017
Was bleibt, sind Liebe, Erinnerung und Dankbarkeit, dich lieber Walter gekannt zu haben! Dir liebe Waltraud, Babsi und Helmut mit Bianca reiche ich die Hand zum stillen Gruss
Bettina mit Familie, Absam
Geschrieben am: 18.10.2017
Es führen über die Erde Strassen und Wege viel, Aber alle haben Dasselbe Ziel. Du kannst reiten und fahren Zu zwein und zu drein, Den letzten Schritt Mußt du gehen allein. Drum ist kein Wissen Noch Können so gut, Als daß man alles Schwere Alleine tut. "Hermann Hesse" Wir trauen mit euch.
Hans Peter und Kerstin
Geschrieben am: 16.10.2017
Liebe Trauerfamilie Pescosta, mein aufrichtiges Beileid zum Tod von Walter. Ich wünsche Ihnen in dieser schweren Zeit des Verlustes viel Kraft und Gottvertrauen. Wenn ein lieber Mensch stirbt, bleiben die schönen Erinnerungen mit ihm in unseren Herzen.
Mag. Peter Santner
Geschrieben am: 16.10.2017
Lieber Walter, viele Stunden in meinem Leben verbinden mich mit Dir, sind wir doch bei so manchen Theaterstücken gemeinsam auf der Bühne gestanden. Du hast uns oft mit Deiner heiteren Art zum Lachen gebracht. Leider konntest Du nach dem Schlaganfall Deinem Hobby, dem Theaterspiel, nicht mehr nachgehen. Aber Du hast trotz Deiner Behinderung mit viel Kraft Dein Leben gemeistert. Auch als Obmannstellvertreter hast Du das Stadttheater Kufstein unterstützt. als Obfrau und Theaterkollegin danke ich Dir für Deinen Einsatz und für Deine Freundschaft.
Hildegard
Geschrieben am: 11.10.2017
Servus Walter. Mach's gut, wo immer du bist. Wir vergessen dich nicht. Wir hatten eine schöne Zeit bei unserem gemeinsamen Hobby, der Schiedsrichterei. Vielleicht sehen wir uns wieder.
Siegi + Christl Lutz
Geschrieben am: 10.10.2017
Liebe Waltraud, liebe Babsiund Helmut mit Bianka . Mein aufrichtiges Beileid zum Tode von eurem Walter . Es tut weh einen geliebten Menschen zu verlieren . Er hinterlässt eine Lücke die nie wieder zu schließen ist . So mögen euch die Erinnerungen an ihn viel Freude bereiten . Erzählt und redet von ihm und lasst in im eurer Mitte sein . Auch mir wird er fehlen , er war immer sehr nett zu mir . Ich Wünsche euch ganz viel Kraft in der kommenden Zeit . Dies von Renate
Renate Buchmayr , Wörgl
Geschrieben am: 10.10.2017
Vielleicht bedeutet Liebe auch lernen, jemanden gehen zu lassen, wissen, wann es Abschied nehmen heißt, nicht zulassen, dass unsere Gefühle dem im Wege stehen, was am Ende wahrscheinlich besser ist für die, die wir lieben. Sergio Bambaren Liebe Waltraud, Babsi, Helmut und Bianca! Wir wünschen Euch viel Kraft für die bevorstehende Zeit. Herzliche Anteilnahme Elisabeth und Peter
Elisabeth Mader
Geschrieben am: 10.10.2017
Es weht der Wind ein Blatt vom Baum, von vielen Blättern - eines. Ein einziges Blatt, man merkt es kaum, denn eines ist ja keines. Doch dieses eine Blatt war Teil von Eurem Leben. Darum wird dies einzige Blatt allein Euch immer wieder fehlen. Ich habe Walter sehr geschätzt und werde seine freundliche Art gerne in Erinnerung behalten! Petra (Autozentrum Kufstein-Zell)
Petra F.
Geschrieben am: 10.10.2017

HINWEIS:
Bitte wenden Sie Ihr Smartphone um die Kondolenzeinträge anschauen zu können